Foamtester

Beschreibung:

Foamtester

In dieser Prüfapparatur wird das Prüfmedium (mit oder ohne Entschäumer) in einem leicht zu wechselndem Prüfgefäß vorgelegt. Über frei einstellbare Parameter wird die Rührdauer und Rührleistung festegelegt. Nach dem Start der Messung werden die Korbrührer automatisch in das Prüfgefäß abgesenkt und mit den gewählten Parameter die Prüflösung verschäumt.

Anschließend wird der Schaumzerfall mit optischen Sensoren registriert und aufgezeichnet. Der Schaumzerfall wird online graphisch dargestellt und aus Höhe und Zeit ein Integralwert ermittelt. Dieser kann als Maß für die Schaumstabilität herangezogen werden.


Dieses Verfahren erlaubt eine rasche Überprüfung der Schaumstabilität von Produkten oder der Effizienz von Entschäumern.

 

Der Foamtester kann auch in Kombination mit einem Umpump-System verwendet werden. Die Pumpe wird über die Foamtester Software gesteuert.

 

 

Auswertung

CONTIFOAM Data Analysis

Die gemessenen Daten können als Textdatei gespeichert und über Excel importiert und graphisch dargestellt werden. So ist es möglich, mehrere Messreihen einfach und rasch parallel darzustellen und kundenfreundliche Berichte zu erstellen.

Es ist auch möglich spezifische Auswertungen (Kennzahlen) aus der Schaumkurve zu ermitteln um Klassifikationsmerkmale festlegen zu können.

WWW.CONTIFOAM.COM

© Ing. Franz Raab - Datentechnik 2019

Disclaimer, Datenschutz

Impressum

WWW.CONTIFOAM.COM

© Ing. Franz Raab - Datentechnik 2019

Disclaimer, Datenschutz

Impressum